Herzlich Willkommen!

Ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen:

 

Ich, Anja Wosny, Baujahr 1965 und Mutter von 3 erwachsenen Kindern, habe mich nach vielen Jahren in Wolfsburg für  ein Leben in Wiedenrode entschieden. Ich liebe es hier, mitten in Feld und Wiesen, auf dem Land zu leben! Hier finde ich die Ruhe , die ich für meine Tätigkeit benötige und darf Kraft tanken.

Als gelernte Arzthelferin mit ca.10 jähriger Berufserfahrung im überwiegend internistischen Bereich,

bringe ich Kenntnisse zur Anatomie, den Organfunktionen und zu Erkrankungen mit.

Um mein Wissen zu erweitern habe ich an der Paracelsusschule in Braunschweig die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie absolviert.

Seit 2014 arbeite ich freiberuflich als Heilerin. Davor habe ich nur für Freunde und Familienangehörige Energiebalance und Channnelings gemacht.

Im Rahmen dieser Berufung/Tätigkeit darf ich vielseitig, zum höchsten Wohle allem Seins wirken.

Mein derzeitiger Wirkungskreis umfasst ganz Norddeutschland. Dies erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit.

Auch meine große Leidenschaft, das Malen fließt in diese Arbeit mit ein.

Zum Beispiel zeichne ich empfangene Heilsymbole auf und setze sie bei der Energiearbeit ein.

Wenn ich für eine bestimmte Person ein Bild zeichne oder male, dann verbinde ich mich direkt mit der Person, sodass Energien und Farben der Person entsprechen. Dies gilt auch für Familien und deren Räume, Praxen, Firmen und Weitere.

In meinem ersten Buch zeige ich eine Auswahl meiner Energiebilder mit wunderschönen Texten, die ich von der geistigen Welt empfangen durfte.

Meinen Gesang, den ich intuitiv bei der Energiebalance und bei Raum-/Hausreinigungen einsetze, werden zum Beispiel negative Energien aufgelöst und heilenergetische Frequenzen erhöht.

In meinen Coachings, die von Privatpersonen, sowie klein - und  mittelständischen Betrieben in Anspruch genommen werden, vereine ich "klassisches" und spirituelles Wissen und Methodik, je nach Wunsch und/oder Intuition.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen.

 

Es grüßt Sie herzlichst

Anja Wosny